Darf ich während der Kur auch Soja Produkte essen?

Lieber nicht. Soja enthält nämlich viele Kohlenhydrate. Nur Vegetarier dürfen dies 2 x täglich als Fleischersatz nehmen. Besser tauschen Vegetarier die Fleisch und Fisch Portionen gegen MAP aus.

Darf ich nach der Kur wieder alles essen?

Fallen Sie nach der Diätphase nicht sofort in Ihr altes Essverhalten zurück. Geben Sie Ihrem Körper Zeit sich neu einzustellen. Halten Sie sich weiter an die Vorgaben. Erweitern Sie Ihren Speiseplan langsam und Schrittweise. Testen Sie, welche Lebensmittel Ihnen gut tun und welche schlecht für Sie oder ihr Gewicht sind.

Soll ich mich auf die Ladetage vorbereiten?

Nein! Ernähren Sie sich bis zu Ihren beiden Ladetagen wie gewohnt weiter. Essen Sie nicht mehr, als sonst. Ihr Stoffwechsel soll durch die Ladetage geschockt werden, deswegen ist es wichtig nicht „vorzuladen“.

Was kann ich essen, wenn ich außer Haus / unterwegs bin?

In jedem Discounter bekommen Sie Geflügelfleisch oder gekochten Schinken in 100-150g Packungen, dazu noch frisches Gemüse und Sie haben alles, was Sie brauchen. Auch können Sie abends die doppelte Menge Fleisch, Fisch und Gemüse zubereiten und dieses am nächsten Tag kalt verzehren.

Was kann ich zum süßen verwenden?

Eine tolle Möglichkeit zum süßen ist Stevia. Da dieses alleine einen Lakritzartigen Beigeschmack hat, verwenden Sie am besten ein Produkt, das auch Erythrit enthält, wie z.B. Kristalline Streusüße von Nevella. Diese Süße hat 0 Kalorien und kann genauso wie Zucker verwendet werden.

Warum soll ich Wasser ohne Kohlensäure trinken?

Sie können viel mehr Wasser trinken, wenn es ohne Kohlensäure ist. Kohlensäure ist nicht verboten, aber achten Sie darauf jeden Tag 2-3 Liter Wasser zu trinken, damit Ihr Körper optimal entgiften kann.

Kann ich die Mahlzeiten tauschen?

Die Tagesübersicht der Mahlzeiten ist nur exemplarisch. Sie können die Mahlzeiten nach belieben über den Tag verteilen und tauschen. Achten Sie darauf, regelmäßig zu essen und zu jeder Mahlzeit hochwertiges Eiweiß (aktiva Figur-Shake, Fleisch, Fisch, MAP) zu nehmen. Die Kalorienzahl von 500 sollte nicht überschritten werden.

Kann ich auch als Vegetarier die Stoffwechselkur machen?

Ja, auch als Vegetarier oder Veganer können Sie die Stoffwechselkur machen. Ersetzen Sie den Protein-Shake, Fleisch und Fisch durch fettarme vegetarische Produkte und / oder nehmen Sie zur Ergänzung MAP. Diese werden aus Hülsenfrüchten hergestellt. 5 MAP liefern so viel hochwertiges Eiweiß, wie 200g Fleisch.

Was tun, wenn alles nichts hilft und ich weiter Hunger und Appetit habe?

Beißen Sie für Ihr neues Körpergefühl, das Sie in wenigen Tagen haben werden, doch einfach mal die Zähne zusammen und ziehen es endlich durch! Es dauert nicht mal einen Monat bis Sie Ihr langersehntes Ziel erreicht haben und Sie werden dann stolzer als je zuvor in Ihrem Leben auf sich sein. Es geht hier um … Weiterlesen…