Pam-Spray

Hallo liebe Stoffwechsler ich bin beim surfen auf folgendes aufmerksam geworden:

Revolutionär und in den USA bereits ein absoluter Renner, findet auch in heimischen Gefilden das PAM Koch Spray immer mehr Anhänger und somit Zutritt zu den zahlreichen Küchen ernährungsbewusster Menschen. Denn mit PAM Koch Spray erhält eine neue Ära an Fettersatzprodukten Einzug, dass sich hervorragend in den Rahmen einer Diät oder auch einer Low Fat Ernährung einfügen lässt.

Zwar greifen immer mehr Menschen auf dieses Spray zurück, die sich im Sinne der Low Carb Diät ernähren, aber auch Nichtsportler und Anhänger der Low Fat Fraktion haben längst erkannt, welchen besonderen Aspekt dieses einmalige Produkt besitzt. So kommt man hier in den Genuss eines Fettersatz Sprays, dass ohne Kalorien und Fettzahlen auskommt aber dennoch einen wundervollen Geschmack verleiht. So kann man dieses Produkt individuell zum Kochen, Braten oder Frittieren einsetzen und überraschenderweise kommt Pam Koch Spray mit rein pflanzlichen Inhaltsstoffen aus. Ergänzt werden diese pflanzlichen Komponenten aus Granola Oil, Soja Lecithin von einem minimalen Anteil Kornalkohol, der eine wünschenswerte Reinheit verspricht. Zudem muss man sagen, dass dieses Produkt nahezu kein Anbrennen ermöglicht und absolut geschmacksneutral ist. Auch für Menschen, die einen erhöhten Cholesterin Spiegel aufweisen ist dies ein sehr empfehlenswertes Produkt, denn dies trägt keinesfalls zu einer Steigerung bei. Zu Pam Koch Spray kann man noch anmerken, dass es äußerst sparsam in der Verwendung ist und die 170g Dose rund 6 bis 8 Wochen ausreicht.

Nährwertangaben pro 100 g
Kalorien (kcal 0
Eiweiß 0 g
Kohlenhydrate 0 g
Fett 0 g

Zutaten:
Granola Öl (enthält nur in Spuren Fett), Alkohol (aus Getreide), Emulgator Sojalecithin, Treibgas E942.

Pam-Spray
Bewerten Sie diesen Artikel

Schreibe einen Kommentar