Erfahrungsbericht Lisa Tag 3 Reduktionsphase

Ich war die erste die wach war und konnte also ganz in Ruhe meine Globulis zu mir nehmen und meine kleine Tupperdose mit einer Portion Zusätze in den Shaker geben. Ich frühstückte also als erstes – meinen Zaubertrank und deckte dann den Frühstückstisch mit Sektgläsern, Lachs, Schokocroissants, Brötchen, Gemüse, Joghurt und Obstsalat. Während die anderen … Weiterlesen…

Erfahrungsbericht Lisa Tag 2 Reduktionsphase

Freitag – für die meisten heißt das Wochenende. Für mich heißt es dieses Wochenende „Janine kommt unter die Haube – Reeperbahn 2016“ Wir feiern den Junggesellinnenabschied meiner Freundin. Hier bin ich diejenige, die am meisten auf den Rippen hat und wusste jetzt schon, dass ich mich super unwohl zwischen den ganzen Mädels fühlen würde. Aber … Weiterlesen…

Erfahrungsbericht Lisa Tag 1 Reduktionsphase

Ich war so froh, aufzustehen und zu wissen dass ich endlich nicht mehr das ganze Essen in mich reinschaufeln musste. Also begann ich am morgen hochmotiviert, meine Globuli zu lutschen. Währenddessen wog ich mir das Vanillepulver ab und löffelte die Zusätze in den Shaker. Das ganze wurde mit Wasser aufgefüllt. Ich schüttelte mein Frühstück also, … Weiterlesen…

Erfahrungsbericht Lisa Tag 2 Ladepahase

Am zweiten Morgen habe ich mich wirklich gefragt, was ich heute noch essen sollte. Ich wusste es nicht. Da ich aber ja jeden Morgen frisch einkaufen gehe, bin ich schnell fündig geworden. Zum Frühstück gab es neben den Globuli heute Weißwürstchen mit süßem Senf, dazu eine Laugenstange mit dick Butter und einen Latte Macchiato mit … Weiterlesen…

Erfahrungsbericht Lisa Tag 1 Ladephase

Der erste Ladetag begann ziemlich spontan, weil ich meine ewige „Fresserei“ einfach selbst nicht mehr ertragen konnte. Also beschloss ich einfach, aus diesem Tag etwas besonderes zu machen und ihn mit in mein Vorhaben einzubauen. Gesagt getan, ich bediente mich also der Globulis und wartete noch etwa eine halbe Stunde, bevor ich mein Rührei mit … Weiterlesen…

Lisa Vorstellung

Meine 21 Tage Stoffwechselkur Mein Name ist Lisa, ich bin fünfundzwanzig Jahre alt und gelernte Bürokauffrau. Ein Job in dem viel gesessen, Kaffee getrunken und genascht wird während der Arbeitszeit. Seit Januar bin ich selbständige Betreiberin eines kleinen Cafés, in dem ich selbstgebackenen Kuchen, Frühstück und Mittagessen verkaufe. Auch da wird gerne mal genascht und … Weiterlesen…