HCG Globuli

hcg globuli kaufen bestellen
Die meisten Anwender benutzen bei der HCG Diät die HCG Globuli statt der Tropfen. Die Globuli sind praktischer für unterwegs und leichter zu dosieren.

Wie sind die HCG Globuli einzunehmen?

Die Globuli dienen als Träger der homöopathischen Information des HCG, welche durch die orale Einnahme über die Mundschleimhaut aufgenommen wird. Man soll Globuli nicht schlucken, sondern wie einen Bonbon im Mund lutschen. Dabei kann sich die volle Wirkung in der Mundschleimhaut entfalten. Um die Wirkung nicht zu beeinflussen, sollte man nach Einnahme der HCG Globuli für 15-30 Minuten nichts essen oder trinken. Vor allem sollte man auf Koffein, pfefferminzhaltige Getränke und Stoffe (z.B. Zahnpasta), Kamillentee, Menthol oder ätherische Öle verzichten, denn diese können die Wirkung von homöopathischen Mitteln beeinträchtigen.

Dosierungsempfehlungen der HCG Globuli

Bei der Stoffwechselkur empfiehlt Matthias Jünnemann 2 x 3 HCG Globuli täglich.

In Anwenderberichten liest man allerdings auch, dass eine Einnahme von bis zu 6 x 5 Globuli möglich sei. Andere Experten empfehlen die HCG-Globuli mit einer Einnahme von 3 x 10 Stück oder am Tagesablauf angepasst 6 x 5 täglich.
Also gibt es so viele verschiedene Aussagen wie Anwender.
Eine höhere Dosierung der Globuli verspricht übrigens keine höhere Abnahme! In den Foren liest man eher, dass eine Überdosierung zu Hungergefühl führt.

Warum HCG Globuli?

Laut den Aussagen von Dr. Simeons öffnen die HCG Globuli die Fettzellen, so dass durch die Einnahme mehr Fett verbrannt werden kann.
Dieser Effekt ist laut Simeons damit zu erklären, dass dem Körper, egal ob Mann oder Frau, eine Schwangerschaft vorgespielt wird. Durch die starke Kalorienreduzierung schaltet der Körper in ein Notfallprogramm und öffnet alle Fettzellen, damit der Fötus trotz des Nährstoffmangels mit Energie versorgt werden kann. Dieser Effekt scheint gut zu funktionieren, denn nur wenige Teilnehmer/innen der 21-Tage Stoffwechselkur berichten trotz der geringen Nährstoffausnahme von Hungergefühlen oder eingeschränkter Leistungsfähigkeit.

HCG Globuli und der JoJo-Effekt

Die homöopathischen Globuli sorgen laut Simeons auch dafür, dass der Set-Point im Hypothalamus resettet wird. Die „Set-Point“ Theorie besagt, dass wir in einem Teil unseres Gehirns ein „Wohlfühlgewicht“ abgespeichert haben, zu dem unser Körper immer wieder zurückkehren will.
So ist es zwar möglich einige Kilo abzunehmen, aber wie viele Personen aus leidvoller Erfahrung wissen, neigt der Körper in Form des JoJo-Effekts dazu alles verlorene Gewicht wieder aufzuladen.
Dieser Effekt tritt nach der Stoffwechselkur nur selten auf, da der Set-Point durch die Einnahme der HCG-Globuli gelöscht werden soll und in der Stabilisierungsphase mit dem niedrigen Endgewicht der Reduktionsphase neu in den Hypothalamus gespeichert werden soll.
Deswegen ist es von entscheidender Wichtigkeit, dass sich Ihr Gewicht in der Stabilisierungsphase maximal ein Kilogramm vom neuen gewünschten Set-Point nach oben oder unten entfernt.
Auch wenn Sie nach der Reduktionsphase merken, dass Sie noch weiter abnehmen könnten, vermeiden Sie dieses um ein sauberes Einprogrammieren des neuen Set-Points nicht zu verhindern. Wenn Sie dieses System richtig umsetzen, ist ein JoJo-Effekt quasi ausgeschlossen.

HCG Globuli bestellen / kaufen

Die HCG Globuli als homöopathisches Mittel können Sie in der Potenz C30 in jeder Apotheke unter der PZN: 02158053 kaufen. Die Fachbezeichnung ist Gonadotropin. Viele Apotheken haben die Globuli aber nicht auf Lager und müssen diese erst bestellen. Deswegen ist die schnellste und einfachste Möglichkeit die HCG Globuli bei Amazon zu bestellen. Sie können 10 Gramm dieser Streukügelchen für ca. 15 – 20€ kaufen. Ein Fläschchen dieser Globuli reicht mindestens für 2 Kuren. Entweder Sie teilen sich diese mit einer anderen Person oder lassen Sie stehen, falls Sie die Stoffwechselkur später noch einmal wiederholen möchten. Dann müssen Sie die Globulis nicht nochmal kaufen oder extra bestellen. Die Globuli sind über Jahre lagerbar.

Wirkt HCG auch bei Männern?

Ja, auch Männer können sich die HCG Globuli kaufen und die Kur durchführen. Es hört sich für den Mann zwar komisch an, seinem Körper eine Schwangerschaft vorzuspielen, aber die Stoffwechselkur soll für den Mann durch diesen Effekt genau so wirkungsvoll sein wie bei der Frau. Zum Effekt der Fettdepot-Öffnung und dem Reset des „Set-Point“ könnte bei Männern durch das Gonadotropin sogar noch der Testosteronwert steigen, was wiederum für einen besseren Muskelerhalt sorgt und diese so zusätzlich noch mehr Kalorien verbrennen.

HCG und Verhütung mit der Pille

Wenn Sie die HCG Globuli bestellt haben und mit der Einnahme beginnen, sollten Sie in dieser Zeit, falls Sie die Pille zur Verhütung nutzen, sicherheitshalber zusätzlich auf andere Verhütungsmittel zurückgreifen. Die Globuli können die Wirkung der hormonellen Verhütung einschränken.

HCG und Schwangerschaftstest

Sollten Sie während er Einnahme der Globuli einen Schwangerschaftstest machen, kann dieser durch die Globuli einen positiven Wert anzeigen. In einfachen Schwangerschaftstest wird das „Gelbkörperhormon“ gemessen und genau dieses erhöhen die HCG Globuli. Im Zweifel sollten Sie einen Test beim Arzt machen und im Falle einer bestehenden Schwangerschaft die Einnahme der Golbuli sofort beenden.

Weitere Fragen zum HCG beantworte ich in der FAQ!

HCG Globuli
4.1 (81.33%) 15 votes