Kein Fitness-Flop durch Trainings-Stopp

Kein Fitness-Flop durch Trainings-Stopp

Mal ist es der Urlaub, mal zwingen Husten, Schnupfen, Heiserkeit zur Trainingspause. Und dann? Der Rhythmus ist gestört, der Innere Schweinehund winselt um noch ein paar Tage Ruhe mehr. Aber das schlechte Gewissen hält dagegen mit Argumenten wie „Dann verlierst Du ja noch mehr Muskeln“. Ob der Trainings-Stopp tatsächlich zum Fitness-Flop wird, hängt vor allem … Weiterlesen…

Yoga macht den Rücken fit

Yoga macht den Rücken fit

Jede/r Dritte kann ein Lied davon stöhnen, denn Rückenschmerzen können so viele Ursachen haben, wie der Mensch Gedanken, Gefühle und Bewegungen. Was liegt da näher, als dem Kreuz mit dem Kreuz mit einem ganzheitlichen Gesundheitssystem zu Leibe zu rücken? Dieses System heißt Yoga, ist seit Jahrtausenden erprobt und gehört in vielen Fitnessstudios zum Standard-Angebot. Das … Weiterlesen…

Knockout für den Inneren Schweinehund

Knockout für den Inneren Schweinehund

Wenn Training zur Routine wird, bleibt der Fortschritt auf der Strecke. Und der Innere Schweinehund will lieber alle Viere von sich strecken. Gegen solche Durchhänger hilft am besten ein Programmwechsel. Statt an Geräten mal im Kursraum powern, statt im Cardio-Training mal beim Fitness-Boxen schwitzen. Und wenn dann der Trainingsplan von keiner geringeren als von Regina … Weiterlesen…

Gegen Husten und Schnupfen kann man trainieren

Gegen Husten und Schnupfen kann man trainieren

Jetzt fliegen sie bald wieder: Viren und Bakterien. Rundum niesen, schnupfen und husten die Leute um die Wette. Aber nicht alle. Einige bleiben unbehelligt von den saisonalen Erkrankungen und Infekten der oberen Atemwege. Die haben weder Omas alte Hausmittel noch ein neues Wundermittel aus der Apotheke. Die sind ganz einfach gut trainiert. Denn Fitness-Training kräftigt … Weiterlesen…

Urlaubsbräune: Wie besonnen – so zerronnen

Urlaubsbräune: Wie besonnen – so zerronnen

Da hat sich frau nun die schönsten Wochen des Jahres Tag für Tag die Sonne auf die Haut scheinen lassen und nun kann sie fast zusehen, wie ihr wichtigstes Urlaubs-Souvenir quasi jede Stunde mehr verblasst. Da mag sie noch so fleißig auf der Sonnenbank nachzubräunen versuchen – Ibiza-Bronze ist nicht wieder zu beleben. Sollen denn … Weiterlesen…

Muskelschwund zwischen Pflegeheim und Fitnessstudio

Muskelschwund zwischen Pflegeheim und Fitnessstudio

Im Alter zwischen 20 und 30 erreicht der Mensch seine maximale Muskelmasse. Danach geht es stetig bergab. Ein Verlust von 30 bis 40 Prozent im Laufe des Lebens – sagen Experten – sei normal. Am Ende haben Muskelmasse und Muskelfunktion so stark abgenommen, dass Mediziner von Sarkophonie sprechen. Dabei muss sich niemand diesem Naturgesetz hilflos … Weiterlesen…

Es muss nicht immer tierisch sein

Es muss nicht immer tierisch sein

Keine Frage: Eiweiß ist der wichtigste Fitness-Nährstoff. Denn aus Eiweiß werden schließlich Muskeln nicht nur gemacht, sondern nach dem Training auch gepflegt und repariert. Für viele Fitnesssportler kommt Eiweiß aus der Dose und stammt von Eiern und Milch, Fisch und Fleisch. Aber für 5,7 Millionen Deutsche ist diese Eiweiß-Quelle tabu. Sie sind Vegetarier. Auf Eiweiß … Weiterlesen…

Fitness zwischendurch: Büro-Gurken gerade biegen

Fitness zwischendurch: Büro-Gurken gerade biegen

Schreibtisch-Täter kennen das – dieses Ziehen in der Lendenwirbelsäule, schmerzlich verspannte Schultern, gefühllos taube Beine und die schleichend chronische Erschöpfung. Bis zum abendlichen Fitness-Workout dauert es noch Stunden. Wie soll man die bloß noch überstehen? Durch ein kurzes, knackiges Übungsprogramm in der Mittagspause, meint Turn-Olympiasieger Fabian Hambüchen, der gerade vorgeführt hat, wie man mit drei … Weiterlesen…

Trainier’ doch mal auf Pump

Trainier’ doch mal auf Pump

Für alle, die es noch etwas härter mögen: Training mit Pump-Effekt bringt noch mehr Kraft durch noch höhere Gewichte. Bodybuilding-Ikone Arnold Schwarzenegger verglich den Muskel-Pump einst mit einem Orgasmus, weil auch bei dieser Art des Trainings Muskeln mit einem deutlich erhöhten Zufluss von Blut versorgt werden. Das einzige, das der Trainierende dabei spürt, ist jedoch … Weiterlesen…

Laufen allein genügt nicht…

Laufen allein genügt nicht…

…denn Laufen allein macht nicht wirklich fit. Bei geradeaus Laufen werden zwar Herz und Kreislauf trainiert, aber wo bleiben dabei Kraft und Beweglichkeit? Auf der Strecke! Nicht mal die Koordination kann durch simples Joggen geübt werden. Jeder dieser Faktoren für eine umfassende Fitness lässt sich natürlich am besten in einem Fitnessstudio trainieren. Wer jedoch die … Weiterlesen…

Bier und Wein – das lass sein

Bier und Wein – das lass sein

Woran erkennen Sie den Unterschied zwischen Fitness-Kunden und Sportlern? Oft ganz einfach: Sportler spielen ihr Match und zischen hinterher ein Bier. Fitness-Kunden bringen ihr Workout zu ende und trinken einen Protein-Shake. Die einen finden, Sie hätten sich eine Belohnung verdient und ein Bierchen in Ehren… Die anderen wissen, was ein kühles Blondes mit den Ergebnissen … Weiterlesen…

Abnehmen – nie ohne Training

Abnehmen – nie ohne Training

Darüber streiten sich immer noch die Gelehrten: Kann man/frau wirklich durch Training abnehmen? Denn immer noch behaupten viele: Auf das Essen kommt es an. Und so diäten immer noch Millionen von Übergewichtigen und nehmen dabei ständig weiter zu. Auf dem Holzweg in die andere Richtung sind zigtausende von Joggern und Läufern, die zwar sporteln statt … Weiterlesen…

Der Einbein-Stand als Fitness-Check

Der Einbein-Stand als Fitness-Check

Wie lange können Sie mit offenen Augen auf einem Bein stehen? 30 Sekunden lang sollten Sie das schaffen. Und jetzt mit geschlossenen Augen?! Wenn Sie sich vorher abstützen müssen, sollten Sie dringend für Ihr Gleichgewicht trainieren. Sie brauchen es nicht nur zum Gehen oder Laufen, Radfahren oder Rudern. Viele Übungen im Training werden ohne Gleichgewicht … Weiterlesen…

Gut trainiert, aber schlapp und sauer

Gut trainiert, aber schlapp und sauer

Das geht selbst manchem Fitness-Freak mal so: Man/frau hat gut und regelmäßig trainiert und fällt doch plötzlich in ein Loch, fühlt sich ausgelaugt und erschöpft. Eine mögliche Ursache können Probleme im Energiestoffwechsel sein. Damit der reibungslos funktioniert, ist ein ausgeglichener Säure-Basen-Haushalt eine wichtige Voraussetzung. Doch Stress, zu wenig Bewegung und eine unausgewogene Ernährung können eine … Weiterlesen…

Gut trainieren – besser schlafen

Gut trainieren – besser schlafen

Deutschland schläft schlecht, meldet die Krankenkasse DAK. Vier von fünf Berufstätigen leiden unter Schlafstörungen. Sie brauchen länger als 30 Minuten zum Einschlafen und liegen nachts öfter längere Zeit wach. Und das liegt nicht an Gewitterluft und Sommerhitze. Deshalb sind auch Schlaftabletten kein geeignetes Mittel. Viel besser helfen digitale Diät und mehr Bewegung zur richtigen Zeit. … Weiterlesen…

Jede Woche einen Leg-Day

Jede Woche einen Leg-Day

Männer stehen drauf. Frauen gehen darauf. Beine können Eyecatcher oder Problemzonen sein. Dabei kommt es nicht nur auf die Form an. Denn Beine bis zum Himmel sind eine Gabe der Natur. Ob ihr Anblick aber schlanke Muskeln oder unförmige Waden präsentiert – mit dem entsprechenden Training kann frau auch ihre Beine optimieren. Und das nicht … Weiterlesen…

Was ist der GLYX

GLYX ist die Abkürzung für den glykämischen Index (GI). Dieser Wert gibt an wie stark der Insulinspiegel nach Aufnahme eines bestimmten Lebensmittels steigt. Bei Aufnahme von Lebensmittel mit niedrigem glykämischem Index bleibt auch die Insulinausschüttung gering. Dadurch werden die Nährstoffe langsamer aufgenommen und man bleibt länger satt. Die schnellen Kohlenhydrate aus der Nahrung (hoher glykamischer … Weiterlesen…

Abnehmen alles nicht so einfach

Abnehmen alles nicht so einfach

Abnehmen – alles nicht so einfach

Wenn man den Medien Glauben schenken darf, dann sind viele Menschen auf der Welt übergewichtig und davon auch noch ein hoher Anteil stark übergewichtig. Dies macht dann noch zusätzlich viele weitere Probleme, denn die Gesundheit leidet auf vielen Wegen, wenn man zu schwer ist. Da werden nicht nur die Knochen in Mitleidenschaft gezogen, sondern der gesamte Körper mit dem Herz- Kreislaufsystem, der Stoffwechsel und alle inneren Organe.

Jedoch so einfach, wie die Industrie verspricht, ist das Abnehmen nicht. Denn man sollte im Vorfeld wissen, dass ein Grundumsatz benötigt wird, um überhaupt alles am Leben zu erhalten. Hier werden viele widersprechen und sagen: „Beim Fasten isst man auch nichts und kann dies überleben…“ – das stimmt und dem sollte auch nichts entgegengehalten werden. Allerdings, man fastet nicht, um abzunehmen, sondern um dem Köper Gutes zu tun und meistens auch, um ihn zu entgiften. Das, was beim Fasten abgenommen wird, kommt auch schnell wieder drauf.

Weiterlesen…Abnehmen alles nicht so einfach

Schlank im Schlaf

Schlank im Schlaf

Schlank im Schlaf – ganz so einfach ist es aber doch nicht

Es klingt schon phänomenal, wenn man hört, dass man einfach durch Schlafen schlank werden kann. Da ist man doch glatt bereit, dass man ein paar Tage hintereinander schläft und dann aufwacht und die ganzen überflüssigen Pfunde sind weg. Naja, ganz so einfach ist es dann doch nicht, denn auch bei dem Programm von Schlank im Schlaf sollte man auf einiges an Lebensmittel verzichten und sich an ganz bestimmte Regeln halten. Allerdings sind diese nicht sehr schwer und es heißt, dass man auch hier keinen Jojo Effekt haben wird, wenn man sich einigermaßen an das Konzept hält.

Weiterlesen…Schlank im Schlaf

Die Haut altert

Die Haut altert

In der Pubertät läuft die Hormonproduktion auf Hochtouren. Die Haut produziert übermäßig viel Talg. Fettige Haut und Pickel sind dann an der Tagesordnung. Vitaminreiche Kost und spezielle Pflegeprodukte für junge Haut helfen ihr, wieder ins Gleichgewicht zu kommen.

Von 20 bis 30 zeigt sich die Haut dann von ihrer schönsten Seite. Sie ist rosig, straff und strahlt jugendliche Frische aus. Eine konsequente Pflege und ausreichende Feuchtigkeit bewahren ihre Schönheit und halten die Fältchenbildung im Zaum.

Weiterlesen…Die Haut altert

Haare und Haut

Haare und Haut

Haare und Haut sind echte Sensibelchen. Extreme Witterung, wie zu viel Sonne oder Kälte, bekommen sie sichtbar zu spüren. Die Haut ist trocken und gerötet, die Haare verlieren an Elastizität und wirken stumpf.
Aber auch der ganz normale Alltag hinterlässt seine Spuren: Schlechte Büroluft, Fast Food und Stress sind nicht nur zum Haareraufen, sondern gehen auch unter die Haut. Gut, wenn man da mit gezielter Pflege und intensivem Schutz für wohltuende Streicheleinheiten sorgt.

Männerhaut enthält viel mehr Collagen als die der Frau und altert daher später. Aber dann umso schneller. Sie ist dicker und hat ein höheres Wasserbindungsvermögen. Daher erscheint sie gespannter und fester.

Im Alter wird die Haut mit abnehmender Talgproduk¬tion trockener. Da Männer mehr und schneller schwit¬zen als Frauen, verliert ihre Haut auch mehr Feuchtigkeit. Eine gute, speziell auf die Bedürfnisse der Haut abgestimmte Pflege ist also für Ihn ge¬nau so wichtig wie für Sie.

Weiterlesen…Haare und Haut

Wie Sie am besten abnehmen

Wie Sie am besten abnehmen

Warum werden wir immer dicker? Trotz der vielen Informationen zum Thema Ernährung wird die Menschheit nicht dünner, sondern eher dicker. Das Wissen über bessere Ernährungsformen wird von den meisten Menschen nicht umgesetzt. Ein großes Problem stellen die XXL-Portionen beim Essen und die allgemeine Bewegungsarmut dar. Vielleicht passen aber auch die Empfehlungen nicht zu unseren Genen? … Weiterlesen…

Haut und Haare

Haut und Haare

Makellose Haut und schöne, kräftige Haare stehen auf der Hitliste der Schönheitssymbole ganz weit oben. Auch wenn Mutter Natur nicht jeden damit gesegnet hat, gibt es doch einiges, was man für sein gutes und gepflegtes Aussehen tun kann. Haut und Haare sind ein Spiegel unseres seelischen und körperlichen Wohlbefindens. Wenn wir uns rundum wohl fühlen … Weiterlesen…

Ernährungspyramide Lebensmittelpyramide

Ernährungspyramide Lebensmittelpyramide

Die am weitesten verbreitete Lebensmittelpyramide wurde 1992 vom U.S. Department of Agriculture herausgegeben. Die so genannte »USDA Food Pyramid« war dann auch Vorbild für die in Deutschland vom AID (Informationsdienst für Verbraucherschutz, Ernährung und Landwirtschaft) publizierte Ernährungspyramide. Hierin dokumentierte sich die lange Jahre betriebene Kohlenhydratlastigkeit in der Ernährung, die zunächst von Willett in seiner »Healthy … Weiterlesen…

Der Traum von der Idealfigur – ist es möglich, gezielt abzunehmen?

Der Traum von der Idealfigur – ist es möglich, gezielt abzunehmen?

Der Sommer steht vor der Tür und damit ist für viele wieder die Zeit gekommen, wo es heißt, schnell ein paar Pfunde zu verlieren und vor allem am Bauch, damit die Bikini- bzw. Badehosen-Figur mit einem flachen Bauch präsentiert werden kann. Diesen Wunsch hegen viele und viele wollen ganz gezielt am Bauch abnehmen. Männer träumen … Weiterlesen…

Bock aufs Training

Bock aufs Training

Ob Sie jedes Mal mit Ihrem inneren Schweinehund in den Clinch gehen müssen oder richtig Bock aufs Training haben, hängt nicht unbedingt von Ihrem eisernen Willen ab. Wie Sie es dennoch schaffen können, zum Training zu gehen, statt sich auf die Couch zu kuscheln – das hat jetzt ein Professor für „körperliche Aktivität und Gesundheit“ … Weiterlesen…

Radeln Sie noch oder Biken Sie schon?

Radeln Sie noch oder Biken Sie schon?

Fragt man die Deutschen, welchen Sport sie betreiben, ist die Antwort immer eindeutig: Radfahren, sagen regelmäßig an die 80 Prozent. Was damit gemeint ist, bleibt Spekulation. Die allermeisten Radfahrer dürften Hobby-Radler sein, die sich aufs E-Bike setzen, dreimal in die Pedalen treten, um möglichst 300 Meter Strecke zu machen. Sportliches Radfahren, um das Herz-Kreislauf-System zu … Weiterlesen…

Falsches Training „killt“ das Sixpack

Falsches Training „killt“ das Sixpack

Einfach drauf los trainieren, führt nicht ans Ziel. Vor allem, wenn’s um’s Sixpack geht. Dabei muss MANN nur ein paar ganz simple Fehler abstellen, um seine Sixpack-Träume zu verwirklichen gezielt Abnehmen zu können. 1. Zu viel Bauchfett Erst die Fettverbrennung ankurbeln und Ernährung umstellen, damit die Fettdecke schmilzt, unter der die Bauchmuskeln liegen. 2. Grundübungen … Weiterlesen…

Was wirklich gegen Cellulite zu tun ist!

Was wirklich gegen Cellulite zu tun ist!

Wie rücken Sie Ihren Problemzonen zu Leibe? Mit Diäten, Massagen, Cremes? Vergessen Sie’s! Wenn Sie wissen, wie so genannte Problemzonen entstehen, liegt das Mittel, sie wieder verschwinden zu lassen, auf der Hand und ist ziemlich einfach anzuwenden. Hauptverantwortlich für das Entstehen einer „Problemzone“ wie Cellulite sind das Schwinden von Muskulatur und die Schwächung des Bindegewebes. … Weiterlesen…

Aktiv in die Wechseljahre

Aktiv in die Wechseljahre

Zwei von drei Frauen leiden unter ihren Wechseljahren. Sie fühlen sich oft unwohl, schlapp und müde. Sich jetzt still in die Ecke setzen und leiden ist allerdings der falsche Weg. Die Deutsche Gesellschaft für Sportmedizin und Prävention empfiehlt genau das Gegenteil: Körperliches Training in der Menopause vertreibt nicht nur den Miesepeter, sondern schützt sogar vor … Weiterlesen…

Ältere brauchen mehr Training und mehr Eiweiß

Ältere brauchen mehr Training und mehr Eiweiß

Dass der Mensch mit zunehmendem Alter ein bis zwei Prozent seiner Muskelmasse pro Jahr einbüßt, gilt inzwischen als Lebensweisheit. Aber vielen ist der schleichende Abbau nicht anzusehen, da die Fettmasse parallel zum Muskelverlust zunehme. Bei manchen kommt es sogar zu einem übermäßigen Verlust, den Ernährungsexperten als Sarkopenie bezeichnen. Ärzte und Ernährungs-Experten fordern deshalb: Die Alten … Weiterlesen…

Zehn Minuten täglich für die Piste

Zehn Minuten täglich für die Piste

Fit sein ist das Eine – Ski-fit sein noch mal ’ne andere Nummer. Auch wer das ganze Jahr im Studio trainiert, sollte vor dem Ski-Urlaub eine tägliche Extra-Schicht einlegen. Zehn Minuten pro Tag und sechs spezielle Übungen helfen, sich optimal auf die Piste vorzubereiten. Welche Übungen die besten sind, weiß keiner besser als Slalom-Vizeweltmeister Fritz … Weiterlesen…

Um mehr Fitness fighten

Um mehr Fitness fighten

Wenn man sich doch sowieso durchs Leben schlagen muss – warum dann nicht auch gleich mit Elementen aus dem Box-Training fit werden? Immer mehr Menschen haben Boxen als neuen Fitness-Trend für sich entdeckt. Darunter auch Hollywood-Größen wie Cara Delevinge, Cameron Diaz, Gigi Hamid. Sogar Amerikas First Lady Michelle Obama soll ab und an zum Kickboxen … Weiterlesen…

Training macht glücklich – macht Stillsitzen depressiv?

Training macht glücklich – macht Stillsitzen depressiv?

Krankenkassen schlagen Alarm, der Chef kriegt allmählich Sorgenfalten auf der Stirn und einige Nachbarn schauen auch schon miesepetrig drein. Jeder 20. Arbeitnehmer in Deutschland war letztes Jahr wegen einer psychischen Erkrankung krank geschrieben (DAK-Gesundheitsreport 2015), die Anzahl der Fehltage wegen Depressionen haben sich verdreifacht, elf Prozent der erwachsenen männlichen und 23 Prozent der erwachsenen weiblichen … Weiterlesen…

Stress abbauen – ganz einfach

Stress abbauen – ganz einfach

Jetzt dreht es sich wieder – das Hamsterrad, das uns in Atem hält und unter Druck setzt, das uns Stress macht, weil nicht wir bestimmen, ob wir gehen, laufen oder hetzen. Das Hamsterrad des Lebens dreht sich und wir hecheln mit. Den ganz alltäglichen Wahnsinn, den Stress, der uns fertig macht – nur wenige können … Weiterlesen…

Sport macht dick

Sport macht dick

Dieses Klagelied wohlbeleibter Sportsfreunde hat wohl jeder schon mal gehört “ … aber ich mache doch Sport!?“ Der Nachsatz „…und nehme trotzdem nicht ab!“ wird dann meist verschluckt. Dafür meldet sich dann eine neunmalkluge Couchpotatoe mit der vermeintlich logischen Erklärung: „Sag‘ ich doch: Sport macht dick!“ Stimmt sogar, wenn man jede Bewegung für Sport und … Weiterlesen…

Denkst du Fruchtsaft sei gesund?

Denkst du Fruchtsaft sei gesund?

Denkst du Fruchtsaft sei gesund? Bestimmt!? Das ist auch verständlich, denn Früchte sind ja gesund und dann muss der Saft aus diesen doch auch gesund sein, oder? Das ist aber leider so nicht richtig! Fruchtsaft macht eher krank, als gesund und dazu noch dick! Warum? Weil Fruchtsaft ohne Ende Zucker und dementsprechend viel Kalorien enthält. … Weiterlesen…

Die Insulin-Hunger Spirale

Hi,  kennst du die Insulin-Hunger Spirale? Jedes mal, wenn du etwas isst, hauptsächlich bei Kohlenhydraten, wird deine Bauchspeicheldrüse das Hormon Insulin ausschütten. Das weißt du bestimmt schon, aber wusstest du auch, dass Insulin die Fettverbrennungsbremse Nummer eins ist? Ja tatsächlich, Insulin sorgt dafür, dass die Nährstoffe deiner Mahlzeit in ihre Lager transportiert werden. Meist leider … Weiterlesen…

Besiege deinen Heißhunger – für immer

Hi, heute möchte ich gerne folgende Frage von Maren beantworten: „Was kann ich gegen meinen Heißhunger tun“? Meine Antwort: „Ernähre dich gesund und mit allen Vitalstoffen, die dein Körper braucht“! Heißhunger hast du meist auf süßes und fettiges, richtig? Das hat zwei unterschiedliche Gründe, die ich dir im Folgenden aufzeigen möchte. Natürlich werde ich dir … Weiterlesen…